Menu

Besuch bei Wilhelm Busch

von Rolf Schneider

Den Herbst des Lebens verbringt Busch zurückgezogen bei seiner verwitweten Schwester. Einsam sitzt er im Pfarrgarten und malt Bilder. Doch eines Tages taucht eine junge, geheimnisvolle Frau auf, die seine Tochter sein könnte…

Die Sächsische Zeitung urteilte: "Julia Klawonn verleiht dem anfangs unsicheren Ding Glaubwürdigkeit, dringt immer bestimmter in die Seele des Alten vor (...) während Jochen Kretschmer den grantigen Zausel aus der Westentasche spielt.
Busch (braucht) einen Beschützer in Person seiner Schwester Fanny Nöldecke, resolut gespielt von Helga Werner. Das Dreigespann (...) sorgt unter der Regie von Helfried Schöbel für die nötige Kantigkeit (...)."


 

 

Mitwirkende:

Auf der Bühne

Helga Werner, Schauspielerin
Jochen Kretschmer, Schauspieler
Julia Klawonn, Schauspielerin

Hinter den Kulissen

Helfried Schöbel, Regisseur
Marlit Mosler, Bühnen- und Kostümbildnerin

Termine:

SO 28.1.2018 16:00 Uhr Karten