Menu

Sabine Köhler

Bühnen- und Kostümbildnerin

Sabine Köhler, geboren 1973 in Berlin, studierte von 2003-2007 Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Sie ist freischaffend als Puppen- und Objektspielerin und als Bühnenbildnerin im Bereich Ausstattung/Puppenbau tätig. Seit 2006 arbeitet sie im Team mit HeikiIkkola als freie „Theatercompagnie - Cie. Freaks und Fremde“. Weitere Projekte: u. a. mit Katja Erfurt (Tanz), Yvonne Brückner (Animationsfilm/Keramik), Martina Couturier (Schauspiel) und in der JVA Dresden. Im Bereich Ausstattung/Puppenbau sind Arbeiten von ihr im Thalia Theater Halle, TJG Dresden und bei diversen freien Produktionen zu erleben.

Mit der „TheatrumMundi Weihnachtsgeschichte“ steht sie seit nunmehr 2007 jedes Jahr zusammen mit Dirk Neumann und Robby Langer/HeikiIkkola auf der Bühne des Hoftheaters.

Sabine Köhler wirkt mit in:

Die Theatrum-Mundi-Weihnachtsgeschichte

Die Känguru-Chroniken