Menu

Dirk Ebersbach

Pianist

Dirk Ebersbach wurde in Dresden geboren. Er lernte sein erstes Instrument im zarten Alter von 4 Jahren, mit 5 Jahren entdeckte er am heutigen Heinrich-Schütz-Konservatorium seine Liebe zum Klavier. Schon früh gewann er landesweite Wettbewerbe – beste Voraussetzungen für ein klassisches Klavierstudium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden. Das Staatsexamen legte er 1985 mit dem Prädikat „Ausgezeichnet“ ab. Nach dem anschließenden Meisterstudium spielte er mit verschiedenen Orchestern und als Studiomusiker für Film- und Fernsehen. Trotz seines klassischen Hintergrunds ist auch die Popmusik schon immer eine wichtige Konstante in seinem musikalischen Kosmos: Mit der Band LOTOS hatte er 1989 einen Nummer-1-Hit. Tourneen führten die Band in verschiedene europäische Länder.
Parallel dazu begann Dirk Ebersbach schon in jungen Jahren, seine musikalische Begeisterung weiterzugeben – zunächst im Rahmen von musikpädagogischen Lehrtätigkeiten an verschiedenen Musik- und Hochschulen, seit 1994 in der von ihm gegründeten und geleiteten Dresdner Tastenschule (www.tastenschule.de). Mit 5 Außenstellen und 15 Lehrern zählt sie inzwischen zu den größten Musikschulen im Raum Dresden. 

Außerdem stand und steht er regelmäßig selbst als Solist und oder Teil eines Ensembles auf der Bühne. Besonders intensiv arbeitet er seit 2002 mit der Schauspielerin Josephine Hoppe zusammen. 

www.dirk-ebersbach.com

Dirk Ebersbach wirkt mit in:

Theaterblut & falsche Brüste

Als Mutti früh zur Arbeit ging ...

Augusts amouröse Abenteuer

Die Weihnachtsgans Auguste

Und alljährlich grüßt die Weihnachtsgans